Online-Datenschutzrichtlinie von Extreme Networks
Wir erkennen Ihr Recht auf Datenschutz an und respektieren es. Diese Datenschutzrichtlinie erklärt, wie Extreme Networks, Inc. (Extreme Networks) während Ihres Besuchs auf unserer Website Daten erfasst und mit ihnen umgeht.

Personenbezogene Informationen
Personenbezogene Informationen sind Informationen, anhand derer wir Sie identifizieren können, wie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Name, Ihre Postanschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Firmenname.

Von uns erfasste personenbezogene Informationen
Sie können den größten Teil unserer Website nutzen, ohne personenbezogene Informationen anzugeben. Bestimmte Teile unserer Website sind jedoch nur zugänglich, wenn Sie ein Passwort erhalten. Extreme Networks erfasst personenbezogene Informationen, wenn Sie sich für ein Passwort registrieren, und an verschiedenen anderen Stellen auf unserer Website, wo Sie sich für unseren Newsletter anmelden, für ein Seminar registrieren oder andere Informationen oder Dienstleistungen erhalten können.

Andere von uns erfasste Informationen
Extreme Networks nutzt Cookies, um Informationen zu speichern und für Ihren Komfort, damit Sie Ihre Daten nicht bei jedem Besuch neu eingeben müssen. Cookies werden auch dazu verwendet, um die Nutzung verschiedener Funktionen und Dienste unserer Website zu überwachen, was uns im Laufe der Zeit Informationen darüber liefert, wie wir unsere Website verbessern können. Wenn Sie unsere Website besuchen, protokollieren wir – wie fast alle Websites – den Domainnamen, von dem Sie zu uns gekommen sind, die von Ihrem Computer derzeit genutzte IP-Adresse und die Art des von Ihnen genutzten Web-Browsers.
Diese Informationen ermöglichen es uns, die Website zu betreiben, indem wir die von Ihnen besuchten Seiten betreuen. Wir können die Informationen zu statistischen Zwecken und für die Verfolgung von Nutzungsmustern heranziehen. Wir nutzen diese Informationen nicht dazu, um Sie, den Nutzer, persönlich zu identifizieren.

Nutzung personenbezogener Informationen durch uns
Wir nutzen personenbezogene Informationen, die Sie übermitteln, um Sie für Seminare zu registrieren, Ihnen ein Passwort zuzuweisen oder andere von Ihnen gewünschte Aktionen durchzuführen, wenn Sie die Informationen angeben.

Schutz personenbezogener Informationen
Extreme Networks hat sich dazu verpflichtet, alle zumutbaren Schritte zu unternehmen, um die von Ihnen an uns übermittelten personenbezogenen Informationen zu schützen. Auf Ihre personenbezogenen Informationen hat nur autorisiertes Personal Zugriff, das die Anweisung hat, Ihre Informationen vertraulich zu behandeln. Sie sind durch Firewalls und branchenübliche Sicherheitsmaßnahmen geschützt. Wir können sensible Informationen und Transaktionsdaten auch unter Verwendung einer SSL-Verschlüsselung übertragen.

Weitergabe von Informationen an Dritte und innerhalb von Extreme
Die von uns erfassten Informationen werden von uns nicht verkauft, vermietet oder gehandelt. Sofern wir keine Genehmigung von Ihnen haben oder gesetzlich dazu verpflichtet sind, geben wir personenbezogene Informationen nur an andere Funktionseinheiten von Extreme weiter sowie an bestimmte Dritte, die Teile unserer Website betreiben, unsere Produkte weiterverkaufen oder uns bei einigen der von uns angebotenen Dienstleistungen unterstützen. Wir können Ihre Informationen von Ihrem Land oder Ihrer Gesetzgebung in andere Länder und Gesetzgebungen weltweit weiterleiten.

Ihre Kontrolle über personenbezogene Informationen
Wenn Sie sich für ein Konto registrieren oder persönlich identifizierbare Informationen an Extreme Network übermitteln, werden wir uns gelegentlich per E-Mail, Post oder Telefon an Sie wenden. Dieser Kontakt kann die Benachrichtigung über neue Dienstleistungen beinhalten, die Extreme Networks anbietet. Sie können diesen Kontakt beenden, indem Sie Ihr Konto deaktivieren. Wenn Sie kein Konto bei Extreme Networks mehr führen möchten, gehen Sie bitte auf unsere Seite „Abonnement-Profil” oder wenden Sie sich unter Webmaster an uns und wir werden Sie aus unserer Kontaktliste löschen.
Zudem erreichen Sie uns über unsere Kontaktinformationsseite, durch eine E-Mail an den Webmaster oder per Telefon unter +1 408 579-2800

Links zu anderen Websites
Unsere Website enthält Links zu anderen Websites. Wenn Sie sich dazu entschließen, eine dieser Websites zu besuchen, findet deren Datenschutzrichtlinie Anwendung. Die Datenschutzrichtlinie von Extreme gilt ausschließlich für die von der Extreme-Website erfassten Daten.

Änderungen dieser Datenschutzrichtlinie
Wenn wir etwas daran ändern, wie wir Ihre personenbezogenen Informationen nutzen, werden wir die Änderung hier auf unserer Website veröffentlichen. Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um von möglichen Änderungen zu erfahren. Die Änderung wird sich auf Informationen beziehen, die unsere Nutzer nach der Änderung übermitteln, sowie Informationen, die wir bereits für bestehende Nutzer gespeichert haben.

Sollten Sie Fragen bezüglich dieser Datenschutzrichtlinie oder unserer Nutzung persönlich identifizierbarer Informationen haben, senden Sie Ihre Fragen oder Anmerkungen bitte an Webmaster.
Überarbeitet: November 2013