Nächste Generation 100G-Spine-Switch für die digitale Transformation

Dieser Fixed-Spine-Switch bietet die 100G/40G-Konnektivität in High-Density, die von Enterprise- und Cloud-Data Centern benötigt wird. Seine programmierbare Architektur ist auf hohe Arbeitslasten ausgelegt und bietet die Integration von neuen Protokollen und Technologien. Automatisierung, vereinfachtes Management und kontextbasierte und umfassende Visibilität unterstützen Infrastruktur-Teams beim Implemntieren von SLAs.

Anpassbare Architektur

  • Programmierbarer ASIC ermöglicht die Einführung neuer Protokolle und Technologien ohne Störungen des Netzwerkbetriebs
  • 100G Server-Konnektivität mit High-Density in einem Fixed Switch mit 1U-Formfaktor mit 24 MB dynamisch verteiltem Paketpuffer für Hochleistungs-Workloads
  • 2 Tbps/1,3Bpps-Switching-Kapazität für High-Density und -Scale, um Wachstum zu ermöglichen
  • Payload-Zeitstempel zur genaueren Einstellung und Messung von Performance-SLAs

Embedded Netzwerk Visibilität

  • Skalieren Sie Services zur nahtlosen Unterstützung hoch verteilter Anwendungs-Workloads über das Netzwerk hinweg.
  • Zahlreiche Netzwerk-Parameter-Filter (IP- und MAC-Adressen, Portnummern, VNIs) und Workload-Matching dienen der Erkennung Workload-abhängiger Aktionen und wenden Risiken ab.
  • Automatisierte Anwendungen mit auf Regeln basierenden Aktionen (Count, Drop, Mirror) für eingehenden Netzwerkverkehr. Weitere Aktionen außerhalb des Switches verfügbar, einschließlich dem Pushen von kontext-lastigen Daten zur Extreme SLX Insight Architecture oder zum Extreme Workflow Composer und zu Anwendungen von Drittanbietern
  • Bietet flexibles Hochleistungs-Datenstreaming zur zusätzlichen off-device-Verarbeitung, Reporting und Archivierung sowie 128GB an dediziertem Speicher für die Analytik

Anpassbare Architektur

Werden Sie den heutigen Anforderungen an die Data-Center-Virtualisierung sowie an die Workload-Density gerecht – mit einer flexiblen Architektur, die kosteffiziente Density, Skalierung und Performance sowie einen programmierbaren ASIC bietet, der sich durch ein Upgrade des Betriebssystems an Protokolle und Technologien anpassen kann.

 Embedded Netzwerk Visibilität

Erhalten Sie Einblicke, die eine schnellere Fehlersuche ermöglichen – mit embedded Visibilität vom Workload des Netzwerks bis hin zur Anwendung, die durch die Brocade SLX Insight Architecture und die SLX Visibility Services des SLX-Betriebssystem bereitgestellt werden.

Durch DevOps inspirierte Automatisierung

SLX 9240 und Extreme Workflow Composer™ bieten neben dem Netzwerkmanagement hinweg Cross-Domain-Automatisierung. Unsere fertigen, auf Kundenanforderungen anpassbare Turnkey Lösungen reduzieren langwierige Implementierungen und ermöglichen eine benutzerfreundliche Integration mit Cross-Domain-Workflows für Effizienz und Risikominimierung.

Für weitere Informationen laden Sie bitte das Datenblatt herunter

Datenblatt Herunterladen