Lösungen Produkte Services Support Materialien Partner

Blog

Managed Services entlasten IT-Teams und verbessern die Netzwerkqualität

Anna Burbach Marketing Specialist Veröffentlicht 24. Januar 2019

Die Bereitstellung eines stabilen Netzwerkmanagements mit konsistenten Service-Levels ist für viele Unternehmen ein kritisches Unterfangen. Denn einerseits nimmt die Komplexität ihrer IT-Infrastrukturen zu und andererseits streben die unter Sparzwängen stehenden IT-Abteilungen danach, trotz begrenztem Budget ihre IT-Infrastruktur hochleistungsfähig, verfügbar und sicher zu erhalten bzw. zu machen. Fakt ist, heutige Netzwerke müssen die angeschlossenen leistungsfähigen Lösungen effektiv unterstützen und so Anwendern den Austausch von Daten, Videos sowie Sprachaufnahmen ermöglichen. Die Voraussetzung dafür ist der Erhalt hochleistungsfähiger Netzwerk-Service-Levels und einer transparenten IT-Infrastruktur. Unternehmen, die nur über begrenzte IT-Ressourcen verfügen, sollten sich deshalb auf die Einsatzbereiche konzentrieren, die ihren Geschäftserfolg wirklich verbessern. Hilfestellung können sie dabei von Managed Service Providern (MSPs) erhalten, die ihnen geeignete Netzwerkmanagement Lösungen renommierter Anbieter zur Verfügung stellen können.

Laut den Analysten von Gartner werden derartige IT-Dienstleistungen 2019 einen wichtigen Teil der IT-Ausgaben ausmachen. Der Markt wird voraussichtlich einen Umsatz von einer Billion US-Dollar erreichen und bietet damit Lösungsanbietern und MSPs ein beachtliches Geschäftspotenzial. Einer der Hauptgründe für das starke Anwachsen des IT-Service-Markts ist die Notwendigkeit, angesichts einer digital gesteuerten Arbeitsumgebung die Effektivität der IT-Systeme zu maximieren. Hierbei bieten MSPs ihren Kunden vor allem folgende Vorteile:

  •        Expertenwissen über die jeweils geeignetsten Netzwerklösungen und individuelle Verbesserungsmöglichkeiten
  •        Entlastung der IT-Abteilung von fortlaufenden Routineanforderungen beim Netzwerkmanagement
  •        Gewährleistung des neuesten Stand der Technik, da sich das Team des Services-Partners dezidiert um dieses Thema kümmert

Netzwerkspezialist Extreme Networks stellt seinen Partner und Kunden aus dem Bereich MSPs und IT-Services Netzwerkmanagement-Lösungen zur Verfügung, die das Monitoring und Management multipler Netzwerke extrem vereinfachen. Das Lösungsangebot von Extreme Networks für MSPs und IT-Dienstleister bedient unter anderem die folgenden Einsatzgebiete:

Subscribe Now!

  •        Infrastrukturüberwachung: Durch die Überwachung ihrer IT-Infrastruktur werden Kunden auf mögliche Netzwerkprobleme aufmerksam gemacht. Die Lösungen von Extreme Networks ermöglichen es, Kundennetzwerke kontinuierlich nach Unregelmäßigkeiten oder Auffälligkeiten im Nutzungsverhalten zu überwachen und die IT-Teams der Kunden sofort zu informieren, wenn etwas nicht stimmt.
  •        Infrastrukturmanagement: Mithilfe der zentralen Management-Lösung von Extreme Networks kann der Managed Service Provider sicherstellen, dass alle Systeme auf dem neuesten Stand sind und reibungslos laufen. Wenn ein Problem auftritt, beginnt sofort die Problemlösung.
  •        Netzwerksicherheit: Die Lösung zur Überwachung der Netzwerksicherheit wurde entwickelt, um nach Bedrohungen in Kundennetzwerken Ausschau zu halten. Wenn etwas Verdächtiges festgestellt wird, erfahren die Kunden sofort davon.
  •        Hypersegmentierung: Dank Hypersegmentierung können der Zugriff und die Sicherheitsvorkehrungen für einzelne Teilbereiche des Netzwerks eingerichtet werden. Auf diese Weise lässt sich beispielsweise auch ein Gastzugang für den abgesicherten Zugriff auf das Netzwerk eines Unternehmens einrichten.

Die entsprechenden Lösungsangebote sind jeweils einzeln oder in Kombination miteinander verfügbar.

Die Netzwerkinfrastruktur ist heute von entscheidender Bedeutung, und Ergebnisse sollen in Echtzeit erzielt werden. Unternehmen müssen in der Lage sein, direkt mit ihren Endkunden in Kontakt zu treten. Die daraus resultierende Komplexität und Angreifbarkeit des Netzwerks ist heute größer denn je – und doch nimmt die Zahl des IT-Personals nicht zu. Mithilfe teils automatisierter IT-Dienstleistungen können Managed Service Provider Organisationen heute noch besser dabei unterstützen, Ressourcen zu sparen, die Netzwerksicherheit zu erhöhen und zukunftsfähiger zu werden.

Mehr Information rund um die Vorteile der Extreme Networks Lösungen im Bereich Managed Services erhalten Sie hier.