Lösungen Produkte Services Support Materialien Partner

Vereinfachen Sie die Bereitstellung von Rechenzentren mit einer schlüsselfertigen integrierten Lösung

Joerg Bonarius Senior Manager, Product Marketing Veröffentlicht 30. August 2019

Fujitsu PRIMEFLEX, VMware Cloud Foundation und Extreme Networks

Viele unserer Kunden möchten ihre IT effizienter und flexibler gestalten und private Cloud-Umgebungen implementieren, die sich problemlos zu einem Hybrid-Cloud-Modell erweitern lassen. Gleichzeitig besteht ein starkes Bedürfnis, ihren Kunden in den einzelnen Geschäftsbereichen im Unternehmen Real-Time Informationsdienste mit hoher Skalierbarkeit bereitzustellen.

BYOD, Umzüge, neue Mitarbeiter und ständige Änderungen in der IT sind die neuen Mantras und die IT-Infrastruktur muss flexibel darauf reagieren. Das Netzwerk bildet das zentrale Nervensystem eines Unternehmens. Eine zuverlässige, Fabric-basierte Netzwerkinfrastruktur ist die neue Norm. Neben der Bereitstellung eines sicheren und zuverlässigen Netzwerks müssen Computer und Speichersysteme flexibel auf die neuen Anforderungen in den Unternehmen reagieren.

Das Rechenzentrum ist das Herz des Unternehmens und der Motor für neue Anwendungen und Geschäftsfunktionen. Das Design und die spätere Einrichtung des Rechenzentrums ist eine komplexe und herausfordernde Aufgabe, die angepasst und skaliert werden muss und die die Verwaltung eines breiten Spektrums an Funktionen, Fähigkeiten der IT-Mitarbeiter und Anbietern erfordert.

Um das Risiko zu verringern, haben Fujitsu, VMware und Extreme Networks zusammengearbeitet, um ein werksseitig integriertes System bereitzustellen, das die gesamte Hardware und Software enthält, die für die schnelle Bereitstellung einer umfangreichen hyperkonvergierten, softwaredefinierten Rechenzentrumsinfrastruktur erforderlich ist. Auf diese Weise können IT-Organisationen hoch skalierbare, universelle Server-Virtualisierungsumgebungen, virtuelle Desktop-Infrastrukturen oder Infrastructure-as-a-Service realisieren.

Die schlüsselfertige Lösung kombiniert leistungsstarke, energieeffiziente Fujitsu PRIMERGY x86-Standardserver, Netzwerkswitches von Extreme Networks und VMware Cloud Foundation™.

Die integrierte Plattformlösung bietet Leistungen für Computing, Speichersysteme, Netzwerk und Sicherheit für Unternehmen in Kombination mit einzigartigen Lifecycle-Management-Funktionen.

Hier eine Übersicht der wichtigsten Ergebnisse:

  • Services der Unternehmens-Klasse – Marktführende softwaredefinierte Rechen-, Speicher- und Netzwerktechnologie von VMware
  • Self-Service-Automatisierung – Automatisiert die Bereitstellung von Anwendungen
  • Integrierte Sicherheit – Bietet End-to-End-Sicherheit für alle Anwendungen in Bezug auf Datenverarbeitung, Speicher und Netzwerkinfrastruktur
  • Automatisiertes Lifecycle-Management – Bietet eine einfache Verwaltung mit integrierter Automatisierung der Vorgänge von Day 0 bis Day 2
  • Gemeinsame Plattform für private und öffentliche Clouds – Vereinfacht den Weg zur Hybrid-Cloud und ermöglicht ein konsistentes User Experience

Zu guter Letzt, um nur einige Vorteile zu nennen, die unsere gemeinsamen Kunden heute genießen:

  • 15x schnellere Markteinführung
  • 20x schnellere Provisionierung von Workloads
  • Bis zu 40% niedrigere Gesamtbetriebskosten gegenüber einer traditionellen 3-Tier-Architektur

Besuchen Sie uns im November in München beim Fujitsu Forum 2019!

 

Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Ressourcen:

 

Dazugehörige Berichte